Flurstücksbildung

Flurstücksbildung

Wenn Sie ein Teil Ihres Grundstücks verkaufen, verschenken oder beleihen wollen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir führen für Sie die amtliche Zerlegungsvermessung durch. Die Grenzen Ihres Grundstücks werden ermittelt und der neue Grenzverlauf festgelegt. Wir übernehmen die Ladung aller beteiligten Nachbareigentümer und übergeben den neuen Grenzverlauf an das zuständige Katasteramt zur Eintragung in die amtliche Liegenschaftskarte. Sie erhalten dann den Fortführungsnachweis, um das neue Flurstück ins Grundbuch eintragen lassen zu können.

Abhängig von der Qualität des Katasters haben wir die Möglichkeit eine Flurstücksteilung als Sonderung durchzuführen. Das bedeutet, wir können die Teilung des Flurstücks „vom Büro aus“ mit geringem Außendienst- und Arbeitsaufwand und somit kostengünstiger und weniger zeitintensiv durchführen.

Wir beraten Sie gerne, bei Fragen zum künftigen Grenzverlauf und ob für Ihre Grundstücksteilung als Sonderung möglich ist.